Linked Applications Desktop Applications Mobile Applications Web Applications
Linked Applications for a virtual Brand World.
Virtuelle Welten werden in der modernen Markenführung immer wichtiger. Durch die geschickte Verknüpfung von digitalen Anwendungen auf Notebook, Mobiltelefon und Tablet können dem User Informationen punktgenau zur Verfügung gestellt werden – zur richtigen Zeit, am richtigen Ort und inhaltlich perfekt auf die jeweilige Situation abgestimmt. So entstehen innovative virtuelle Markenwelten, die begeistern.
Desktop-Applikationen.
Ob über Neuigkeiten informieren oder hilfreichen Service bieten – mit Desktop-Anwendungen sind Sie immer direkt auf dem Bildschirm Ihres Kunden präsent. So erhöhen Sie gezielt Ihre Markenbekanntheit und bieten Ihren Kunden zudem einen wertvollen Mehrwert durch sinnvolle und punktgenaue Tools. Für Sie als Unternehmer bieten wir Anwendungen, die den Workflow im Marketing unterstützen und die Servicierung der Kunden effizienter macht.
Mobile-Applikationen.
Durch Smartphones werden Informationen und Services immer und überall verfügbar – ob zu Hause oder unterwegs. Nutzen Sie diese Gelegenheit aktiv und machen Sie Ihr Unternehmen mit seinen Produkten und Leistungen mobil. So erhöhen Sie den Servicierungsgrad, ermöglichen zusätzliche Möglichkeiten der Interaktion mit dem Kunden, erschließen neue Kundenkreise und steigern Ihre Markenbekanntheit. Unsere Apps sind für alle gängigen Plattformen optimiert und natürlich mit Website- und Desktop-Anwendungen verknüpft.
Web-Applikationen.
Egal ob jung oder etwas älter - das World-Wide-Web ist mittlerweile fester Bestandteil unseres Lebens. Nutzen auch Sie die vielfältigen Möglichkeiten für Ihr Unternehmen. Informieren Sie Ihre Kunden durch eine klassische Website, unterstützen Sie den Kaufprozess durch direktes bestellen von Produkten und buchen von Leistungen oder gestalten Sie aktiv Ihre Interaktion mit Ihren Kunden und hauchen Sie so Ihrem Support mehr Leben ein.
Web Mobile Desktop

5 großartige WordPress Plugins – Mit Modulen Kosten sparen

5 großartige WordPress Plugins - Mit Modulen Kosten sparen

Eine moderne Website muss vielen Ansprüchen genügen. Viele Funktionen gehören einfach zum virtuellen „guten Ton“. Das kann natürlich die Entwicklungskosten in die Höhe treiben.

Hier zeigen Content Management Systeme mit einer ausgereiften Plugin Schnittstelle und einer regen Entwicklercommunity ihre Stärke, denn fertige Module sind in der Regel kostengünstiger als Individuallösungen. Ein Paradebeispiel hierfür ist WordPress. Das offizielle WordPress Plugin Verzeichnis zählt momentan rund 27.500 Plugins. Alle Plugins stehen unter der GPL-Lizenz und dürfen somit kostenlos installiert werden und können bei Bedarf von einem Entwickler individuell erweitert werden. Bei dieser Auswahl sollte für jeden etwas dabei sein. Natürlich gibt es spezielle Anwendungsfälle, für die man individuelle Lösungen benötigt, aber für viele Standardaufgaben, wie Like-Buttons oder Newsletter finden sich ausgezeichnete Lösungen.

Bei einer so großen Auswahl ist es natürlich schwer, den Überblick zu bewahren. Darum im Folgenden eine kleine Auswahl guter Plugins, die in keiner WordPress Installation fehlen sollten:

Hilfe bei der Suchmaschinenoptimierung: WordPress SEO by Yoast

Das Plugin WordPress SEO by Yoast unterstützt bei der Suchmaschinenoptimierung der Inhalte. Es gibt einem Tipps, um die Texte und Titel einer Seite für ein gewisses Schlüsselwort zu optimieren. Dabei sollte man allerdings nicht der Versuchung erliegen und Texte nur für Google zu schreiben. Mit den laufenden Updates des Google Index, kann sich dies schnell rächen und die vermeintliche Optimierung schadet mehr als sie kostet.

Suchmaschinenoptimierung für WordPress

Hier finden Sie WordPress SEO im Plugin-Verzeichnis von WordPress.org.

Mehr Flexibilität mit Display Widgets

Die Widgets sind eine der größten Stärken von WordPress. Man kann damit verschiedenste Zusatzinformationen und -funktionen auf einer Seite anbieten. Standardmäßig werden aber alle Widgets auf jeder Seite angezeigt. Mit dem WordPress Plugin Display Widgets von Strategy11 kann man genau Steuern, welche Widgets auf welchen Seiten angezeigt werden. So kann man zum Beispiel Widgets zur Anmeldung in verschiedenen Newsletter-Listen erstellen und diese nur auf themenrelevanten Seiten anzeigen. Dabei kann man die Anzeige jeweils für einzelne Seiten, einzelne Beitragskategorien und für spezielle Beiträge steuern.Display Widgets

Hier finden Sie Display Widgets im Plugin-Verzeichnis von WordPress.org.

Kommentar SPAM unterbinden mit Antispam Bee

Kommentare sind an sich eine wunderbare Sache. Sie bringen Leben in eine Seite und bieten dem Autor ein direktes Feedback seiner Leser. Allerdings bereiten SPAM-Kommentare sehr viel Arbeit, denn sie müssen gesichtet und gelöscht werden. Man kann nun ein sogenanntes CAPTCHA (Ein automatisierter Test, um SPAM-Programme durch die Eingabe von schlecht leserlichem Text zu erkennen.) einfügen um den SPAM zu verhindern. Allerdings sind diese entweder nur schwer lesbar und stoßen deshalb bei den Besuchern nicht unbedingt auf Gegenliebe oder so simpel, dass die SPAM-Programme diese bewältigen. Antispam Bee geht hier einen anderen Weg, in dem es mit verschiedenen technischen Kniffen (zum Beispiel Erkennung der Kommentarsprache, Ort von dem aus das Kommentar geschrieben wurde, etc.), den SPAM von echten Kommentaren trennt. Das funktioniert so gut, dass man sich weitere Maßnahmen sparen kann.Antispam Bee

Hier finden Sie Antispam Bee im Plugin-Verzeichnis von WordPress.org.

MailPoet ein vollständiges Newsletter System für WordPress

Newsletter Systeme gibt es wie Sand am Meer. Die meisten haben jedoch einen Nachteil gemeinsam: Soll der Newsletter über die Inhalte einer Website informieren, muss man die Inhalte doppelt eingeben. Einmal in das Content Management System der Website und andererseits in das Newsletter System. MailPoet integriert sich vollständig in WordPress, das bedeutet, man kann per Drag & Drop einfach die Beiträge der WordPress Seite als Newsletter verschicken, auf Wunsch auch vollautomatisiert. Dabei übernimmt das Plugin den Titel, das Beitragsbild und den Teasertext des Artikels. Natürlich kann man auch gänzlich andere Inhalte in den Newsletter eintragen. Dabei kann man zwischen 50 verschiedenen Designs für den Newsletter wählen (es gibt für Entwickler auch die Möglichkeit Designs zu erstellen, wenn man den Newsletter an das Corporate Design anpassen möchte). Zusätzlich bietet MailPoet auch die gewohnten Funktionen eines professionellen Newsletter Systems: Verschiedene Empfängerlisten, das Double-Opt-In Verfahren bei der An- und Abmeldung, eine Statistik darüber ob der Newsletter gelesen wurde bzw. wie mit ihm interagiert wurde und natürlich eine Online Ansicht des Newsletters.

MailPoet

Hier finden Sie MailPoet im Plugin-Verzeichnis von WordPress.org.

NextScripts: Social Networks Auto-Poster – Neuigkeiten automatisch verbreiten

Eine Social Media Strategie ist Teil eines modernen Webauftritts. Die verschiedenen Kanäle mit Inhalten zu versorgen verursacht aber natürlich auch Arbeit. Einen Teil dieser Arbeit kann einem das Plugin NextScripts: Social Networks Auto-Poster abnehmen. Es überträgt und Titel, Anrisstext, Beitragsbild und Link automatisch auf soziale Netzwerke. Es unterstützt 18 verschiedene Netzwerke. Nach der Installation konfiguriert man die Schnittstellen zu den gewünschten sozialen Netzwerken. Von nun an überträgt es automatisch jeden neuen Beitrag zu den konfigurierten Netzwerken und man muss sich von nun an um nichts mehr kümmern.

Next Scripts: Social Networks Auto PosterHier finden Sie Next Scripts: Social Networks Auto Poster im Plugin-Verzeichnis von WordPress.org

Zu den News for Marketers